Coldbrew Mate: Tereré

Heute möchten wir euch eine besondere Zubereitungsform von Mate vorstellen, die perfekt zu den sommerlichen Temperaturen passt: Mate als Eistee – Tereré.

Für die Zubereitung unseres Tereré haben wir Playadito Yerba Mate verwendet, welcher direkt in Argentinien bestellt werden kann.

Was braucht man hierfür? Eine Kalebasse, eine Bombilla und Mate – genau wie heißem Mate-Tee – und Eiswasser. Hierfür kann man einfach eine große Thermoskanne nehmen, ein paar Eiswürfel hineingeben und mit kaltem Wasser auffüllen. Der Rest läuft ganz wie bei der Mate-Zubereitung, nur eben in kalt: Aufgießen, trinken, …

Oftmals wird für Tereré auch noch eine Zitronenscheibe oder Sirup in die Kalebasse gegeben, um den Geschmack zu verfeinern. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.